Mit rund 300.000 Besuchern – 40.000 mehr als im Vorjahr – und 2.161 Ausstellern hat die diesjährige CMT in Stuttgart ein neues Rekordergebnis erzielt. „Damit hat die CMT ihren Status als weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit eindrucksvoll untermauert“, resümierte Geschäftsführer Roland Bleinroth zum Messeende am Sonntag. Als Schlüssel zu diesem Erfolg nannte er das ausgebaute Angebot, neue und attraktive touristische Destinationen sowie ein weiter geschärftes Profil in den Bereichen Tourismus und Caravaning. Der Schwerpunkt „Vanlife“ und die erfolgreichen Töchtermessen Fahrrad- und Wanderreisen, Golf- und Wellnessreisen sowie Kreuzfahrt- und Schiffsreisen hätten ebenfalls zum Allzeitrekord beigetragen, ergänzte Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung.

Die CMT 2021 läuft vom 23. bis 31. Januar.

Powered by WPeMatico