Der Reiseveranstalter Dr. Augustin Studienreisen startet im August wieder mit Reisen. Die erste Reise führt vom 16. bis 18. August zu den Salzburger Festspielen, zur Aufführung des „Jedermann“ und der Oper „Elektra“. Wenige Tage später, am 22. August, startet eine Studienreise ins Baltikum.

In konkreter Planung sind zudem Musikreisen, unter anderem in die Semperoper, die Elbphilharmonie, in die Opernhäuser nach Prag und zum Verdi Festival nach Parma. Alle Stätten arbeiteten derzeit an einem Corona-konformen Spielplan, heißt es vom Veranstalter. Die Semperoper habe hier mit der Serie „Aufklang“ ein überzeugendes Konzept vorgelegt.

Dr. Augustin Studienreisen hofft, im vierten Quartal auch wieder Studienreisen nach Israel und Jordanien anbieten zu können.

 

Powered by WPeMatico