LichtBlick SE [Newsroom]
Hamburg (ots) – Anlässlich der Beratung der EEG-Novelle im Bundeskabinett fordert das Klimaschutz-Unternehmen LichtBlick die Abschaffung der EEG-Umlage. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien sollte künftig aus den CO2-Einnahmen des Bundes … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: LichtBlick SE, übermittelt durch news aktuell

Powered by WPeMatico